Ursprüngliches Barcode-Bücherregal für ein industrielles Interieur

Ursprüngliches Barcode-Bücherregal für ein industrielles Interieur

Wir haben uns längst an die Supermärkte gewöhnt und auch an den Barcode. Dieses Ding ist fast auf jedem Produkt, das wir kaufen, das Hauptsymbol des Konsums sowie des Individualismus in der Gesichtslosigkeit der Massenproduktion. Der mexikanische Designer Eduardo Wignall nutzte diesen Code als Inspiration für seine Kreation. Der Barcode Bücherregal Sieht aus wie eine dreidimensionale Inkarnation dieses Symbols und verfügt über eine Reihe vertikaler Regale, in denen Bücher und Zeitschriften untergebracht werden können. Die Innenkanten sind schwarz lackiert und ähneln den schwarzen Strichen des Codes, während die Außenkanten der Regale weiß lackiert sind, um den Kontrast zu vervollständigen. Um den Look zu vervollständigen, fügte der Designer einige Zahlen hinzu. Ein tolles Stück für ein modernes Interieur, besonders für ein industrielles!

Ursprüngliches Barcode - Bücherregal für ein industrielles Interieur 1

Ursprüngliches Barcode-Bücherregal für ein industrielles Interieur 2

Ursprüngliches Barcode - Bücherregal für ein industrielles Interieur 3

Quelle : Heimton

Loading ..

Recent Posts

Loading ..